Je stiller man ist,

desto mehr kann man hören. (chin. Sprichwort)

Qigong -Therapie 

„Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, 

die im Inneren eines jeden von uns liegt.“ - Hippokrates


Die beste Medizin steckt in uns selbst. Viele Krankheiten kann der Körper durch seine Selbstheilungskräfte heilen. Diese Kräfte müssen nur aktiviert werden. Die Qi-Therapie lässt sich hierfür sehr gut einsetzen.

Qigong Therapie  oder auch Qi-Therapie ist eine Methode bei der das Wissen der jahrtausendalten Lehre des Qigong, der Traditionell chinesischen Medizin (TCM), Quantenphysik und Erkenntnisse aus der Wissenschaft der modernen Qi Forschung mit einfließen.

Qi Therapie ist ein energetisches Verfahren zur Anregung der Selbstheilungskräfte und  gehört zu den Möglichkeiten des geistigen oder spirituellen Heilens.

Durch Qi Therapie können körperliche Blockaden, mentale und Emotionale Dysbalancen aufgelöst werden. Eine Heilungswirkung kann also physisch, psychisch oder spirituell sein.  

Es können unter anderem:

  • Krankheitssymptome, 
  • Schmerzen, 
  • Stress, 
  • Anspannungen

gebessert, gelindert oder sogar geheilt werden. 

Die Lebensfreude kehrt zurück.

Sie kommen zu mehr Vitalität, fühlen sich gekräftigt und gestärkt.

Aus Sicht des Qigong und der TCM kann das Qi entweder nicht mehr frei fließen oder es liegt ein Mangel an Qi vor. Störungen der Gesundheit werden als Ergebnis eines vielschichtigen Zusammenspiels von körperlichen, geistigen und seelischen Einflüssen als Blockaden oder Krankheiten sichtbar.

Dies können Dysbalancen und Blockaden im Qi-Fluss wie beispielsweise:

  • Wirbelsäulenblockaden, 
  • gesundheitsschädliche Lebensgewohnheiten, 
  • ungesunde Ernährung, 
  • Umweltgifte, 
  • Dauerstress, 
  • Schlafstörungen, 
  • Trauer, 
  • Ärger,
  • Neid, 
  • Wut, 
  • Unzufriedenheit, 
  • etc. …  sein.   

Ich unterstütze Sie gerne um Ihre ureigenen Selbstheilungskräfte ganzheitlich zu stimulieren.

Hier finden Sie nähere Informationen über den Ablauf und die Kosten einer Qigong-Therapie Anwendung.

Die Basis für eine gute Zusammenarbeit ist eine vertrauensvolle Verbindung zwischen mir als Qi Therapeutin und Ihnen als mein/e Klient/In.

Deshalb ist mir die Schweigepflicht besonders wichtig. 

Von der ersten Kontaktaufnahme an unterliegen alle Informationen die ich von Ihnen erhalte der Schweigepflicht. 

Das bedeutet, dass ich eine Verschwiegenheit gegenüber Dritten habe.

Diese Verschwiegenheit bezieht sich auf Aussagen, die Dritten Rückschlüsse über Sie ermöglichen können, d.h. Sie als Klient/In gegenüber Dritten wieder erkennbar machen können.

Dasselbe gilt für Personen, über die ein Klient/In Informationen gegeben hat.

Im Einzelfall kann mich ein/e Klient/In von der Schweigepflicht entbinden, z.B. um mit einem Arzt zu sprechen. Diese Entbindung muss in der Regel schriftlich erfolgen. In solchen Fällen werde ich jedoch nur die für das Gespräch wirklich notwendigen Informationen herausgeben.

Wichtige rechtliche Hinweise: 

Die von mir angebotenen Qi Therapie Behandlungen sind energetische Maßnahmen, die zur Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen. 

Ich bin keine Ärztin und keine Heilpraktikerin! 

Meine Tätigkeit als Qigong Therapeutin grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit der Ärzte, Psychotherapeuten und Psychologen ab.

Ich stelle keine Diagnosen, und gebe auch keine Heilversprechen ab! Sämtliche Aussagen und Ratschläge stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Wenn ich von einer Wirkung spreche, geht es stets um die Wirkung auf energetischer, spiritueller und Qi-Ebene und nicht um die körperliche/gesundheitliche Ebene.

Die Erfolge der energetischen Behandlungen sind nicht vorhersagbar. 

Die Anwendung der Qigong Therapie ersetzt keinesfalls den Besuch bei einem Arzt, einer Ärztin und/oder seine/ihre Behandlung und/oder die einzunehmenden Medikamente. 

Meine Behandlungen entbinden Sie nicht von Ihrer Eigenverantwortlichkeit und ich übernehme keinerlei Haftung für Ihre Handlungen und Taten. 


E-Mail
Anruf