Je stiller man ist,

desto mehr kann man hören. (chin. Sprichwort)

Zhineng Qigong trifft Waldbaden



"Geh einfach ins Grün des Waldes und du wirst Heilung erfahren, 

allein indem du dort bist und atmest." 

(Hildegard von Bingen) 

Lernen Sie den Wald, auf eine „neue Weise“ - 

und mit all Ihren Sinnen kennen!

Ich lade Sie herzlich ein, mit mir gemeinsam in die wohltuende Atmosphäre der Natur einzutauchen. 

Gehen Sie mit mir auf eine Entdeckungstour und schulen Sie dabei all Ihre Sinne. Genießen Sie eine wundervolle Auszeit vom Alltag mitten in der Natur der saarländischen Wälder.

Dieses achtsame Eintauchen in die Düfte des Waldes nennen die Japaner Shinrin Yoku – wir sagen schlicht und einfach Waldbaden dazu. Selbst die Heilige Hildegard von Bingen und Pfarrer Sebastian Kneipp haben sich schon die heilenden Kräfte der Natur und des Waldes zu nutzen gemacht. 


Waldbaden ist kein baden im Waldsee oder einem Fluss im Wald, es ist vielmehr ein langsamer und achtsamer Spaziergang der Sinne bei dem der Entdeckergeist geweckt wird. Gemeinsam durchstreifen wir in unser Gruppe den Wald und tauchen ein in seine heilsame Atmosphäre.


Angeleitete Zhineng Qigong Übungen, Achtsamkeitsübungen und Stille Momente die Sie allein für sich genießen runden unser gemeinsames Waldbaden ab.

Die Kombination der sanft-fließenden  Zhineng Qigong Übungen und diesem achtsamen Spaziergang der Sinne lässt Sie in eine sorgenfreie, stille, leichte und Kraft spendende Atmosphäre eintauchen. Körper und Geist kommen ganzheitlich zur Ruhe und Sie können diese perfekte Symbiose zwischen Entspannung und Natur genießen. Gemeinsam kommen wir dem Himmel - Erde - Mensch - Eins-werden näher.

Nehmen Sie mit all Ihren Sinnen das leise Knacken der Äste unter den Füßen, das Rascheln des Laubes, das sanfte Rauschen der grünen Blätter, den frischen Duft von Moos, Erde und Holz wahr! – Unser Wald war immer schon ein kraftvoller Ort der Ruhe, den man mit allen Sinnen erfahren kann!

Japanische Studien besagen, dass bereits nach nur einem Waldbad die Anzahl und die Aktivität der natürlichen Abwehrzellen ansteigt. Wenn die Waldbäder an drei aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden, lässt sich dieser positive Effekt sogar auf bis zu 30 Tage ausdehnen.


Waldbaden wirkt zudem positiv

  • Angstzuständen, Depressionen und Wut entgegen,
  • lässt den Blutdruck sinken,
  • die Atmung langsamer und effektiver werden,
  • Stresshormone werden abgebaut
  • und das chronische Müdigkeitssyndrom (Fatigue) kann durch ein Waldbad positiv beeinflusst werden.

Folgende Voraussitzungen sollten Sie generell immer mitbringen:

  • Feste Schuhe
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Bei Bedarf Mückenschutz/Sonnenschutz, Sitzunterlage, etc. …
  • Getränke und/oder sonstige Verpflegung (je nach Länge der Veranstaltung)
  • Neugier und Zeit,
  • Sie sollten in der Lage sein eine größere Wegstrecke allein und ohne Hilfsmittel zurücklegen können. Angaben zum Schwierigkeitsgrad und der Länge der Strecke  und weitere nützliche Informationen finden Sie bei den einzelnen Ausschreibungen.

Nähere Informationen finden Sie bei der jeweiligen Kursauschreibung.

E-Mail
Anruf